Neuer Kraft und Koordinationstrainer beim ÖSV Skibergsteigen

Der Aufschwung bei den ÖSV Skibergsteigern geht weiter: ab sofort wird der 30- jährige Tiroler Matthias Gumpenberger sein Fachwissen für die Athleten der Nationalkader zur Verfügung stellen. Bereits am A-Kader-Trainingslager in Ramsau war der Bachelor der Sportwissenschaften und ausgebildete Radsporttrainer Gumpenberger erstmals dabei. Nun wurde er von der der Sparte Skibergsteigen als Trainer für Koordination und Kraft für den kommenden Winter vorerst in geringem Umfang engagiert.